Meine Homepage

Zurück

7. Tag

Herzlich Willkommen zum 7. Tag bei unserem Power-Paidmailprogramm !
 
Was man sich für das Power-Paidmailprogramm unbedingt anschaffen sollte um sich das Leben zu erleichtern
ist ein Konto bei Moneybookers (für deutsche Paidanbieter ) und ein Konto bei PayPal ( für internationale Paidanbieter ).
 
Anmeldung bei Moneybokers :
 
https://www.moneybookers.com
 
 
 Hier die Anleitung:
So richten sie sich ein Konto bei Moneybookers ein:
 
Bevor Sie Geld überweisen können, müssen Sie auf dieses Konto Geld einzahlen - das geht
auch ganz einfach wie bei einem Abbuchungsauftrag::
Richten Sie in Ihrem Profil (Mein Konto ) Ihr Bankkonto ein. Sie brauchen da nur Ihre Emailadresse, Kontonummer und Bankleitzahl eingeben. Drücken Sie auf verifizieren. Ihre Emailadresse wird überprüft und wenn alles in Ordnung ist, steht dort: Emailadresse verifiziert. Nun muss Ihr Bankkonto verifiziert werden. Dazu sendet die Moneybookers eine Testzahlung auf Ihr Bankkonto. Auf dem Verwendungszweck dieser Zahlung finden Sie eine Nummer, mit der Sie Ihr Bankkonto verifizieren.
Sobald es verifiziert ist, können Sie Geld einzahlen: Klicken Sie "Einzahlung" und dann "Bank" und weiter - das war es dann im Grunde - das Geld wird von Ihrem Konto auf das MoneybookerKonto überwiesen. Sie erhalten per Email die Nachricht, sobald das Geld da ist, dann können Sie überweisen an den Empfänger ( seine Emailadresse ).
 
 
Anmeldung bei PayPal :
 
https://www.paypal.com/de
 
 
 
Hier die Anleitung:
So richten sie sich ein Konto bei PayPal ein:
 
1. Was ist PayPal?
PayPal ist ein amerikanischer Finanzdienstleister. Er ermöglicht es, Geld per Email zu versenden. Einige Geld-fürs-Surfen Anbieter zahlen das ersurfte Geld über PayPal aus.
Kann ich PayPal auch in Deutschland nutzen?
Ja. PayPal ist international verfügbar. In Deutschland ist die Auszahlung des Geldes auf ein normales Girokonto möglich.
Wie funktioniert PayPal?
Wenn Du von einem Anbieter Geld über PayPal ausgezahlt bekommst, erhältst Du eine Email. Das Geld steht dann sofort auf Deinem PayPal Konto zur Verfügung.
Du kannst dann das Geld per Email verschicken. Oder Du lässt es auf Dein Girokonto überweisen.
Was sind die Vorteile von PayPal?
Das Geld steht sofort nach der Auszahlung auf Deinem PayPal-Konto zur Verfügung.
Du musst nicht auf den Scheck warten und jeden einzelnen Scheck bei Deiner Bank einlösen.
Du kannst den Verdienst von mehreren Anbietern erst sammeln und dann zusammen auf Dein Bankkonto überweisen lassen.
Welche Gebühren verlangt PayPal?
Es gibt zwei Konten: Das "Personal"-Konto und das "Premier/Business"-Konto.
 
Mit dem "Personal"-Konto kannst Du keine Kreditkartenzahlungen empfangen. Wenn dir jemand Geld schickt, darf es nur vom PayPal-Konto oder normalen Bankkonto des Absenders kommen. Der Empfang von Geld ist kostenlos.
 
Mit dem "Premier/Business"-Konto kannst Du Kreditkartenzahlungen in unbegrenzter Höhe empfangen. Der Absender des Geldes kann PayPal das Geld von seiner Kreditkarte abbuchen lassen. Du musst aber für jede empfangene Zahlung eine Gebühr von 2,9% + $0,30 zahlen. Wenn die Zahlung aus dem Ausland kommt, wird zusätzlich 1% Auslandsgebühr für den Empfänger berechnet.
 
Das Versenden von Geld von einem PayPal-Konto zu einem anderen PayPal-Konto ist bei beiden Konten kostenlos.
Für das Abheben auf ein deutsches Bankkonto zieht PayPal eine Gebühr von $1,50 ab.
Kann ich ein "Personal" und ein "Premier"-Konto haben?
Ja, Du kannst dich für ein "Personel" und ein "Premier"-Konto anmelden. Für jedes Konto musst Du aber eine andere Emailadresse, eine andere Kreditkarte und eine anders Bankkonto angeben.
Wie melde ich mich bei PayPal an?
Du benötigst eine Email-Adresse und eine Kreditkarte (Visa oder Mastercard). Ohne Kreditkarte kannst Du PayPal nicht nutzten. Nur wenn Du Deine Kreditkarte bei PayPal registriert hast, kannst Du Geld empfangen, versenden oder auf Dein Bankkonto überweisen.
Eine detaillierte Anleitung mit Übersetzung der Formulare findest Du auf der Seite PayPal - Schritt für Schritt.
Wie überweise ich Geld auf mein Girokonto?
Der Mindestbetrag für eine Überweisung auf Dein Girokonto ist $25. Für eine Überweisung erhebt PayPal eine Gebühr von $1,50 pro Überweisung.
 
Kann ich PayPal auch ohne Kreditkarte nutzen?
Nein. Um PayPal nutzen zu können ist eine Kreditkarte (Visa oder MasterCard) notwendig. PayPal nutzt die Kreditkarte, um zu überprüfen, ob Du wirklich existierst. Erst wenn Du Deine Kreditkarte angegeben und bestätigt hast, kannst Du Geld empfangen, versenden oder abheben.
(Bis jetzt können nur Amerikaner PayPal ohne Kreditkarte nutzen.)
 
 
PayPal - Schritt für Schritt
 
 
1. Anmeldung
Gehe zu :
 
https://www.paypal.com/de
 
 
 
Klicke auf "Sign up for your FREE PayPal Account!"
Klicke auf "(switch to International Account Registration)", um das Formular für internationale Anmeldungen ("International Account Registration") aufzurufen.
Achte darauf, daß das Formular "Personal Account" ausgewählt ist.
(Das "Business Account" kostet Gebühren für jede empfangene Zahlung.)
Gib Deine persönlichen Daten ein:
First Name: Vorname
Last Name: Nachname
Street Address: Straße
City: Stadt
State: Bundesland
Postal Code: Postleitzahl
Country: Land
Country of which you are a citizen: In welchem Land hast Du Deinen Wohnsitz ?
Home Telephone: Telefon (privat)
Work Telephone: Telefon (beruflich)
Email Address: Emailadresse
Confirm Email Address: Emailadresse wiederholen
Create passwort: Wähle ein Passwort (mindestens 8 Zeichen)
Confirm Password: Passwort wiederholen
Select Security Question 1: Wähle eine 1. Sicherheitsfrage
Mother's maiden name: Geburtsname der Mutter
Pet's name: Name des Haustieres
Father's city of birth: Geburtsstadt des Vaters
City of birth: Geburtrsort
Select Security Question 2: Wähle eine 2. Sicherheitsfrage
Falls Du Dein Passwort vergessen hast, wirst du nach den Antworten auf die zwei Sicherheitsfragen gefragt.
 
Unten ist in einem weißen Kästchen eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben zu sehen. Die musst Du gleich daneben in das Feld eintragen. Das ist ein Sicherheitstest.
 
Möchtest Du ein "Premier Account" eröffnen? Wähle "No" für ein kostenloses "Personal"-Konto.
 
Akzeptiere die Nutzungsbedingungen, indem Du ein Haken in das Kästchen ganz unten setzt.
Klicke auf "Submit".
Du bekommst jetzt noch die Möglichkeit, Deine Kreditkarte anzugeben. Falls Du das erst später machen möchtest, klicke auf "Add Credit Card Later".
 
Als nächstes musst Du Deine Emailadresse bestätigen.
2. Email bestätigen
Nachdem Du dich erfolgreich angemeldet hast, bekommst Du innerhalb weniger Minuten eine Email von PayPal.
Klicke den Link an, den Du in der Email findest. Es wird eine Webseite von PayPal aufgerufen.
Gib Dein Passwort ein. Jetzt ist Deine Emailadresse bestätigt.
Kreditkarte eingeben
Du kannst jederzeit Deine Kreditkarte bei PayPal eingeben, falls Du das nicht schon bei der Anmeldung getan hast.
 
Logge dich bei
www.paypal.com ein.
Klicke auf "My Account".
Klicke auf "Profile".
Klicke auf "Credit Card".
Klicke auf "Add Credit Card".
Fülle das Formular aus.
Credit Card Number: Kreditkartennummer
Verification Number (optional): Kontrollnummer (optional), eine 3-stellige Nummer, die Du auf der Rückseite Deiner Kreditkarte findest, normalerweise gleich rechts neben Deiner Kreditkartennummer.
Type: Art der Karte (Visa oder Master)
Expiration date: gültig bis Monat/Jahr
Card Type: Art der Karte (Kredit- oder Lastschriftkarte)
First Name: Vorname
Use this address as billing address: Verwende diese Adresse als Rechnungsadresse
Enter a new address as billing address: Gib eine neue Rechnungsadresse ein
 
Klicke auf "Add Credit Card". Als nächstes wird die Kreditkarte bestätigt.
Kreditkarte bestätigen
Nachdem Du Deine Kreditkarte eingegeben hast, wird überprüft, ob die Kreditkarte wirklich dir gehört. Dazu bucht PayPal 1,95 Dollar von der angegebenen Kreditkarte ab. Diese Abbuchung wird etwa 3 Tage später auf Deinem normalen Kontoauszug erscheinen. Bei der Abbuchung der 1,95 Dollar wird eine vierstellige Nummer auf Deinem Kontoauszug stehen. Diese vierstellige Nummer musst Du bei PayPal eingeben.
(Es ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt, bei der Bank anzurufen und nach der vierstelligen Nummer zu fragen. Du musst warten, bis die Nummer auf Deinem Kontoauszug erscheint.)
Logge dich bei
www.paypal.com ein.
Klicke auf "My Account".
Klicke auf "Activate Account".
Klicke auf "Confirm Your Credit Card".
Gib die vierstellige Nummer ein.
Damit ist Deine Kreditkarte erfolgreich bei PayPal gemeldet.
Jetzt kannst Du Geld mit PayPal verschicken. Um empfangenes Geld abheben zu können, musst Du noch Dein Bankkonto eingeben,
5. Bankkonto eingeben
Um Geld von Deinem PayPal-Konto abheben zu können, musst Du Dein normales Bankkonto angeben, auf das das Geld überwiesen werden soll.
Logge dich bei
www.paypal.com ein.
Klicke auf "My Account".
Klicke auf "Profile".
Klicke auf "Bank Account".
Klicke auf "Add a Bank Account".
Klicke auf "Add a German bank account", um ein deutsches Bankkonto hinzuzufügen.
Fülle das Formular aus.
Bank name: Name der Bank
Account type: Art des Kontos
Checking: Girokonto
Savings: Sparkonto
Bankleitzahl: Bankleitzahl
Bank Account number: Kontonummer
Retype Bank Account number: Wiederhole die Kontonummer
(Achte darauf, dass Du Deine Kontonummer richtig eingibst. Nachdem Du das Formular abgeschickt hast, werden aus Sicherheitsgründen von Deiner Kontonummer nur noch die letzten vier Stellen angezeigt. Du hast dann keine Möglichkeit mehr, Deine Eingabe zu überprüfen.)
Branch Location: Ort der Bankfiliale
Klicke auf "Add Bank Account", um das Formular abzuschicken. Du kannst Deine Eingaben jetzt noch einmal überprüfen. Wenn alles stimmt, klicke auf "Confirm" (bestätigen).
6. Geld versenden
Logge dich bei
www.paypal.com ein.
Klicke auf "Send Money" und fülle das Formular aus.
 
Recipient's Email: Emailadresse des Empfängers
Amount ($): Betrag in Dollar
Type: Zahlungsart
Wähle hier "Service" oder "Goods" (= Waren), damit keine Gebühren anfallen.
Email Subject: Betreff der Email
Note: Nachricht an den Empfänger
Klicke auf "Continue".
Jetzt kannst Du Deine Eingaben überprüfen. Unter "User Status" (=Status des Empfängers) kannst Du sehen, ob der Empfänger bereits bei PayPal angemeldet ist. Falls er noch kein PayPal-Konto hat, wird er von PayPal eine Email bekommen, kann sich dann bei PayPal anmelden und das Geld bekommen.
Falls Du einen höheren Betrag versendest, als Du Geld auf Deinem PayPal-Konto hast, wird der fehlende Betrag von Deiner Kreditkarte abgebucht. Du kannst jetzt sehen, ob und wie viel Geld von Deiner Kreditkarte abgebucht wird.
Klicke auf "Send Money", um Deine Angaben zu bestätigen.
Der Empfänger erhält dann eine Email mit einem Link. Wenn er auf den Link klickt, kann er sich bei PayPal einloggen. Das Geld ist dann sofort auf seinem PayPal-Konto verbucht.
Du kannst Geld auch an jemanden schicken, der noch nicht bei PayPal angemeldet ist. Das Geld wird dann verbucht, sobald er sich anmeldet.
7. Geld empfangen
Wenn dir jemand Geld geschickt hat, bekommst Du von PayPal eine Email.
Wenn Du noch kein PayPal-Konto hast, kannst Du dich jetzt bei PayPal anmelden und das Geld wird dann auf Dein PayPal-Konto verbucht.
Wenn Du bereits ein PayPal-Konto besitzt und auch Deine Kreditkarte eingegeben und bestätigt hast, wird das Geld sofort auf Deinem PayPal-Konto verbucht, wenn Du dich einloggst.
Wenn Du ein PayPal-Konto hast, aber Deine Kreditkarte noch nicht eingeben oder bestätigt hast, erscheint rechts neben der Überweisung "Accept" (=akzeptieren) und "Deny" (=ablehnen). Wenn Du auf "Accept" klickst, wirst Du aufgefordert, erst Deine Kreditkarteeinzugeben, bevor Du eine Zahlung akzeptieren kannst. Mit "Deny" kannst Du die Zahlung ablehnen.
Wenn Du die Zahlung 30 Tage lang nicht akzeptierst, wird sie automatisch storniert.
 
Falls Du ein "Personal"-Konto bei PayPal hast, kannst Du keine Kreditkarenzahlungen empfangen. Das Geld darf also nicht von der Kreditkarte des Absenders abgebucht werden. Falls Du eine solche Zahlung erhältst, kannst Du die Zahlung mit dem "Deny"-Knopf ablehnen oder mit "Accept" akzeptieren. Wenn Du sie akzeptierst, wird PayPal dich auffordern, Dein Konto in ein "Premier/Business"-Konto umzuwandeln. Wenn Du das tust, kannst Du Kreditkartenzahlungen in unbegrenzter Höhe empfangen, musst aber für jeden zukünftigen Geldempfang eine Gebühr von 2,9% + $0,30 zahlen. Für den Geldempfang aus dem Ausland kommt noch 1% Auslandsgebühr dazu.
8. Geld abheben
Du kannst Geld von Deinem PayPal-Konto auf Dein normales Bankkonto überweisen. Dazu musst Du vorher Dein Bankkonto bei PayPal eingeben.
Der Mindestbetrag für eine Überweisung auf Dein Girokonto ist $25. Für eine Überweisung erhebt PayPal eine Gebühr von $1,50.
 
Logge dich bei
www.paypal.com ein.
Klicke auf "My Account".
Klicke auf "Withdraw" (= abheben).
Klicke auf "Electronic Funds Transfer" (= elektronische Überweisung).
Gib den Betrag ein, den Du auf Dein Bankkonto überweisen möchtest und bestätige Deine Angaben noch einmal.
Es kann eine Woche dauern, bis das Geld auf Deinem Konto verbucht ist.
Achtung! Falls Deine Bank die Überweisung ablehnt, weil Du bei PayPal eine falsche Kontonummer angegeben hast, verlangt PayPal eine Gebühr von $20.
9. Geld fordern
Wenn dir jemand Geld schuldet, kannst Du ihm eine Zahlungsaufforderung über PayPal schicken, damit er das Geld über PayPal an dich schicken kann.
Logge dich bei
www.paypal.com ein.
Klicke auf "Request Money" (= Geld fordern).
 
----------------------------------------------------------
Hier noch meine Empfehlung !!
 
DIE VISA-CREDITKARTE OHNE SCHUFA-AUSKUNFT!!!!
 
Alles geht viel einfacher mit einer Kreditkarte. Die Visa-Card ist ein
weltweit akzeptiertes Zahlungsmittel. Aber es gibt ein Problem: Nicht jeder
bekommt von seiner Bank eine Kreditkarte! Wer zu wenig verdient oder sonstige
finanzielle Probleme hat, kommt nicht in den Genuss der vielen Vorzüge einer
Kreditkarte ('negative SCHUFA'). Fragt doch mal in Eurem Bekanntenkreis
nach.
 
Aber jetzt gibts die Lösung:
http://www.top-visa.de
 
Mit den besten Wünschen
 
3-2-1-snoopy
 
So, das war es!
Ich wünsche viel Erfolg!!!

                                                                       eigene homepageX-Stat.de-Service



Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!